Rollei DF-S 500 SE Diafilmscanner Singlepass mit Reinigungsbürste
Handhabung89%
Ausstattung97%
Verarbeitung97%
Verpackung99%
Preis/Leistung91%
98%Wertung
Der Rollei Diascanner ist für seine Preisklasse ein gutes und schnelles Gerät. Dias und Negative sind schnell eingescannt und abgespeichert. Wer eine unschlagbare Qualität erwartet, sollte jedoch zu einem anderen Gerät greifen oder die Bilder professionell digitalisieren lassen. Das Prei-/Leistungsverhältnis stimmt jedoch und für den privaten Gebrauch ist das Gerät zu empfehlen. → ansehen bei Amazon.de

Vorteile:

  • Einscanndauer pro Bild ist sehr gering
  • Einfache Handhabung
  • Günstig
  • Bilder können auch ohne Rechner auf SD gespeichert werden

Der Diafilmscanner von Rollei scannt mit 5.0 Megapixeln Dias und Negative ein und regelt automatisch die Belichtungs- und Farbeinstellungen der Bilder. Einfach per USB 2.0 Anschluss am Computer oder Laptop anzuschließen. Durch die Singlepass Methode werden dann die Dias/Negative eingescannt und LEDs sorgen für das Durchlicht. Der DF-S 500 SE Diafilmscanner ist die ideale und günstige Variante alte Fotos zu digitalisieren.

Schnelles und einfaches Einscannen

Die Handhabung des kleinen Scanners ist sowohl kinderlicht, als auch superschnell. Bei vielen anderen Diascannern dauert das Einscannen zwischen 1 und 5 Minuten. Der Diascanner von Rollei hingegen benötigt dafür nur wenige Sekunden.

Das geschieht vor allem deswegen, da nicht alle Pixel haargenau und einzeln abgetastet werden, wie es bei einer professionellen Digitalisierung passiert. Für den privaten Gebrauch ist es aber definitiv ausreichend.

Einige Fotos, die zu dunkel oder hell sind, werden dann mit leichten Verschiebungen der Farben abgespeichert. Dies sollte im Nachhinein dann mit dem mitgelieferten oder einem anderen Programm nachbearbeitet werden.

Bei der Bedienung gibt es nicht vieles, das beachtet werden müsste. rollei-df-s-500-se-diafilmscanner-singlepass-mit-reinigungsbuerste-1.jpgDie Dias oder Negative müssen lediglich eingelegt werden und das Gerät zieht sie dann durch Magnete über die Lichtquelle. Der beigelegte Schlitten ist allerdings nichts für alle Arten. Mit normal großen Dias geht das aber ebenfalls schnell.

Verarbeitung und Bildqualität

Nicht nur die Verarbeitung des gesamten Geräts ist ausgezeichnet, auch die Qualität der eingescannten Bilder kann sich durchaus sehen lassen. Für den normalen häuslichen Gebrauch und um alte Bilder zu digitalisieren, reicht der Diascanner aus.

Für professionelle Fotos sollte man aber doch zu einem anderen greifen oder sich bei einem Fotolabor erkundigen, da die Bilder doch oft etwas unscharf werden. Für den Preis kann man an der Qualität jedoch nichts bemängeln.

Bearbeitungssoftware

Zusätzlich erhält man eine Bearbeitungssoftware, mit der man die Bilder anschließend modifizieren kann. rollei-df-s-500-se-diafilmscanner-singlepass-mit-reinigungsbuerste-2.jpgHierbei raten viele allerdings zu anderen Programmen zu greifen, da diese bessere Ergebnisse liefern.

Ohne Rechner Einscannen

Eine sehr zeitsparende und gute Funktion des Scanners ist, dass er nicht zwingend an einen Computer oder Laptop angeschlossen sein muss. Es reicht aus eine SD Karte zu benutzten.

Der Scanner speichert die eingescannten Bilder dann automatisch auf der Speicherkarte, welche im Anschluss einfach im Computer eingelesen werden kann. So spart man sich Zeit und auch eine Menge Strom.

Einstellungen

Einstellungen sind so gut wie nicht vorzunehmen. Die Vielfalt fehlt hier leider etwas, doch durch die automatische Farb- und Belichtungskorrektur werden die Bilder mit ausreichendem Licht genauer dargestellt als zu dunkle oder zu helle.

Leuchtfläche reinigen

Gerade auf die Leuchtfläche sollte am meisten achtgegeben werden. Hier sammeln sich schnell Staub, Dreckkörnchen und andere Störenfriede, die hier nichts zu suchen haben. Die mitgelieferte Reinigungsbürste ist hierfür ideal geeignet. Am besten wird die Fläche alle paar Bilder einmal kurz gesäubert.

Vorteile:

  • Einscanndauer pro Bild ist sehr gering
  • Einfache Handhabung
  • Günstig
  • Bilder können auch ohne Rechner auf SD gespeichert werden

Nachteile:

  • Kann keine Glas-Dias scannen
  • Sehr staubempfindlich

→ Meinungen lesen

Fazit

Der Rollei Diascanner ist für seine Preisklasse ein gutes und schnelles Gerät. Dias und Negative sind schnell eingescannt und abgespeichert. Wer eine unschlagbare Qualität erwartet, sollte jedoch zu einem anderen Gerät greifen oder die Bilder professionell digitalisieren lassen. Das Prei-/Leistungsverhältnis stimmt jedoch und für den privaten Gebrauch ist das Gerät zu empfehlen. → Preis prüfen